Nirvana Vegan

Closed. This place does't exist any more.

Adress

Davenstedter Straße 27
30449 Hannover
Deutschland

Contact

Phone: +49 15227171991
eMail: info [at] nirvana-hannover.de
Website: http://www.nirvana-hannover.de

Description & offer

Das Nirvana Vegan ist ein neues Bistro / Café, dass neben Kaffees und Bionade, Limonaden, Säften und alkoholischen Getränken auch eine Menge günstiger Snacks anbietet, zum Beispiel Saitan-Burger, Suppen, demnächst auch Salate, Eis uvm. Es gibt gemütliche Sitzgelegenheiten, eine Kinderspielecke, Gesellschaftsspiele und viel mehr.

Edited by

aprikose

Comments

femelle 2011-01-05 22:48

Das Nirvana Vegan ist ein wunderbares Bistro! Sehr nette Betreiber, eine warme und gemütliche Inneneinrichtung, und diverse Speisen wie zB selbstgemachte Kuchen. Eis gibt es wahlweise sogar mit Sahne und veganen "Smarties". Das Bistro ist 100% vegan und rauchfrei. Neben frischem O-Saft gibt sogar frisch gepressten Apfelsaft! Ich hatte heute Schoko- und Kirschkuchen, beide zum anbeißen lecker.

andyt 2011-07-17 16:58

Klasse - immer wieder ist das Nirvana einen Besuch wert.

Geheimtipp: die veganen Pizzen (am besten die 'Tonno'). Nicht gerade was für eine 'gesunde' und vollwertige Ernährung (an der Salatkarte muss noch gearbeiet werden), aber lecker....

elisabeth 2011-08-07 14:21

das Nirvana ist einfach super. Es ist eine total tolle familiäre und gemütliche Stimmung. Auf jeden Sonderwunsch wird Rücksicht genommen. Das Essen ist total lecker. Die Bedienung immer nett und es ist eben alles vegan. Es gibt exotische Getränke (wie Lakritzcola) und wirklich geile Cocktails und Kuchen. Es ist auf jeden Fall immer ne Reise wert. Wir wohnen in Wolfsburg und kommen einmal die Woche, weil es soooo toll da ist ;)

newt 2012-08-14 00:36

Wie sehr ich mich freue, dass dieser Laden dicht gemacht hat! Mir ist unbegreiflich, wie ein Mensch mit funktionstüchtigen Geschmacksnerven dort nicht Suizidgedanken bekam. Weder konnten die da Kochen, noch waren die aufgewärmten Speisen erträglich und erst recht war der Kuchen einfach nur zum heulen. Der einzige Grund, weshalb die beiden Besitzer so viel Zeit ihres Lebens mit diesem Saftladen verschwenden mussten, liegt daran, dass es einfach zu viele Veganer gibt, denen Kritik gegen ihre Hippie-Ideologie geht. Nett aber kulinarisch faul zu sein hilft nunmal nicht um ein Restaurant zu schmeißen! Zurecht den Bach runter gegangen!

del.icio.us mr.wong

Supported by

Roots of Compassion

Rating

* * * * * (4 Votes)

Map

Orientation

Vegan

Vegan

Advertisement