süß und salzig

Adress

Merseburger Str. 44
04177 Leipzig
Deutschland

Contact

Phone: +4934149300365
Website: http://www.SuessSalzig.de

Description & offer

süß + salzig - Der Name ist Programm:

Es gibt täglich frische, hausgebackene (vegane) Kuchen aus der eigenen Kuchenmanufaktur.
Und für den großen und kleinen Hunger leckere Aufläufe – auch zum selber zusammenbasteln – eine fruchtige Tomatensuppe, knusprige Baguettesscheiben mit Oliven- und Tomatencreme - alles natürlich selbergemacht von den supernetten Studenten-Köchen :) … und auf Wunsch gibts auch den Flammkuchen und den Merseburger in der veganen Variante... also: geht nicht, gibts hier nicht! kommt vorbei und lasst euch überraschen! :)

p.s. Für den Kaffee gibts klar auch lecker Vanille-Sojamilch...
p.p.s von 12 - 15 Uhr gibts unter der Woche alle Aufläufe in der Mittagsportion für 5,90
p.p.p.s. Am Sonntag von 10 bis 14 Uhr Frühstücksbuffet mit vielen selbstgemachten Sachen und grosses (deklariertes) veganes Angebot.

Opening hours

Monday - Sunday: 12:00 till 00:00

Edited by

kinggeorge, pattchel, sus

Comments

pattchel 2013-07-03 14:23

Sehr nette Leute, leckeres Essen. Wir haben den Merseburger und verschiedene Aufläufe probiert. Alles machte richtig satt und schmeckte wirklich gut. Auch einen selbstgebackenen Himbeer-Schoko-Kuchen haben wir getestet. Wir können es nur weiterempfehlen!

pattchel 2013-10-28 10:55

Gestern das Frühstücksbuffet getestet. Sehr grosses Angebot für Veganer. Viele selbstgemachte Aufstriche wie z.B. Cookies-Streich, Mais-Curry, Tomatenbutter, Hummus, Marmelade, Milchreis, selbstgebackenes Brot, Croissants, Baguette, Kuchen, Obst. Für einen guten Preis von 8,50 Euro p.P. Alle Heißgetränke sind auch mit Bio-Soja-Vanillemilch zu haben. Auf Nachfragen wird immer gern eingegangen und die Besitzer sind total nett. Absolut empfehlenswert!

iamfriedrich 2014-10-12 14:06

Ich war gestern zum ersten mal dort. Ich hatte einen veganen Merse"burger", meine mit mir Speisenden einen Auflauf und Flammenkuchen. Keins dieser Gerichte hat geschmeckt. Der "Burger" soll wohl eine Art GesundheitsHippnessBurger darstellen. Der Bratling viel auseinander, das Brot war eine Art Toasties (völlig ungeeignet). Geschmeckt hat das ganze auch nicht sonderlich.Auch gab es keine vegane Mayo. Das war alles noch irgendwie hinnehmbar. Dann kam allerdings der Auflauf. Das Sojahack schmeckte nach Staub oder nichts, oder irgend etwas dazwischen. Schrecklich!
Die Portionen waren außerdem zu klein (Vergleich Vleischerei) für diesen Preis. Wir haben das lokal hungrig verlassen.
Einzig das Personal war sehr nett, daher einen Stern. Für Veganer und Vegetarier überhaupt nicht zu empfehlen.

Supported by

Roots of Compassion

Rating

* * * * (4 Votes)

Map

Orientation

Omnivore with vegan offers

Omnivore with vegan offers

Favourite of

Advertisement